Monat: Oktober 2013

Junge Union Göttingen bringt Vorschläge zum neuen Liniennetzplan ein

Der Stadtverband Göttingen der Jungen Union (JU) begrüßt weite Teile des von den Göttinger Verkehrsbetrieben (GöVB) vorgeschlagenen neuen Liniennetzplanes. Nach Ansicht der JU werde insbesondere die neue zweizwiffrige Liniennummerierung, bei der sich im inneren Stadtgebiet gleich verlaufende Linien durch eine gleiche erste

JU Göttingen kritisiert die Zuschüttung der historischen Funde auf dem Marktplatz

Der Stadtverband der Jungen Union Göttingen kritisiert die Stadt Göttingen in ihrem Vorhaben, die bei den Bauarbeiten auf dem Marktplatz freigelegten Brunnenfundamente und Gewölbereste aus dem 16. Jahrhundert wieder zuzuschütten. Bei den Arbeiten in der Göttinger Fußgängerzone waren vergangene Woche

Top