Der Bürgermeisterkandidat Andreas Röthke zu Besuch beim BarbecJU des Junge Union Kreisverbandes Göttingen

Nach zwei gut besuchten Veranstaltungen in Hann. Münden und Gieboldehausen ging es am vergangenen Wochenende auf dem Campingplatz Eulenburg in Osterode am Harz weiter mit unserer BarbecJU Tour. Auch hier durften wir erneut viele interessierte Jugend-liche beim Grillen und einem

Junge Union Stadtverband Göttingen und RCDS kritisieren die Vorgehensweise des Universitätspräsidiums im Bewerbungsverfahren für den Exzellenzstatus

Die Universität Göttingen hat nicht nur bei der Erlangung des Exzellenztitels erneut versagt, sondern erhielt nur einen Exzellenzcluster und scheiterte bereits an der ersten Runde. Insbesondere die Vorgehensweise des Universitätspräsidiums unter Präsidentin Beisiegel sind an dieser Stelle zu kritisieren. Die

Wie viel Denkmalschutz (v)ertragen wir noch? Landkreis behindert Stadtumbau West in Osterode

Die ehemalige Fabrikantenvilla von Allwörden & Badendieck im Ortsteil Freiheit ist für viele Bewohner in Osterode zum Sinnbild der fehlenden Flexibilität des Landkreises Göttingen geworden. Seit Jahren steht die, sich in einem desolaten Zustand befindende, Villa leer und könnte aufgrund

Bürokratische Hürden für Betreiber der Wasserskianlage auf dem Wiesenbeker Teich zu hoch

Harz – Was möchten Sie erleben? Dass es nicht möglich ist, dieses Motto des Harzer Tourismusver-bandes in die Realität umzusetzen, zeigen die jüngsten Ereignisse in Bad Lauterberg. Bereits heute gehört der Wassersport zu den wachsenden Sportarten in Deutschland und somit

Junge Union Stadtverband Göttingen bemängelt den Umgang mit städtischen Finanzen

Der Junge Union Stadtverband Göttingen wirft Oberbürgermeister Köhler und der städtischen Verwaltung vor, verschwenderisch mit den städtischen Finanzen umzugehen. Allein in diesem Jahr habe man es in bereits zwei Fällen nicht geschafft, im gesteckten Kostenrahmen zu bleiben — jetzt heiße

Junge Union Stadtverband Göttingen kritisiert Stadtjugendring e.V.

Der Junge Union Stadtverband Göttingen kritisiert das Verhalten von Angelika Lau im Jugendhilfeausschuss am vergangenen Donnerstag, den 16. August 2018, aufs Schärfste. Mit scheinbar willkürlich hervorgebrachten Argumenten stellte sich die Vertreterin des Jugendzentrums Weende gegen das Jugendparlament und damit die darin

Reuter bricht Wahlversprechen: Erneute Preissteigerung im ÖPNV

In einer Kurznotiz auf ihrer Internetseite, kaum wahrnehmbar für den Kunden, teilten der VSN und die GöVB Ende Juli die erneute Preissteigerung im öffentlichen Personennahverkehr in und um Göttingen um bis zu vier Prozent mit. Damit erhöhen sich die Preise

Die Bildung von heute entscheidet über die Lebensqualität von morgen

Dieser Grundsatz ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil der aktuellen Koalitionsvereinbarung zwischen CDU und SPD für den Niedersächsischen Landtag, sondern auch Leitsatz des kürzlich veröffentlichten 10-Punkte-Plans der „Initiative zum Erhalt der OBS Hattorf“. Der Junge Union Kreisverband Göttingen beschäftigte sich

Kreismitgliederversammlung Junge Union Göttingen 2018

Anlässlich seiner Mitgliederversammlung im Bullerjahn in Göttingen hat der Kreisverband der Jun-gen Union Göttingen am vergangenen Freitag einen neuen Kreisvorstand gewählt. Lauritz Kawe, der dem Verband über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahre vorstand und seit einem Monat das Amt des

Junge Union Göttingen auf Landesebene erfolgreich

Am 26. und 27. Mai fand die Jahreshauptversammlung der Jungen Union Niedersachsen (JU) in der Eichsfeldhalle in Duderstadt statt. Beim sogenannten „Niedersachsentag“ handelt es sich um das höchste beschlussfassende Gremium des Landesverbandes. Der JU Kreisverband Göttingen zieht eine durchweg positive

Wie viel Fusion macht Sinn? Die Junge Union sieht Chancen vor allem innerhalb des Landkreises.

Mit der Frage „Wie viel Fusion macht Sinn?“ beschäftigte sich der Arbeitskreis „Altkreis Osterode“ des Junge Union Kreisverbandes Göttingen am vergangenen Dienstag bei einem Gespräch mit dem Braunlager Bürgermeister Stefan Grote. Dieser hat Anfang April mit seinem Vorschlag einer Fusion

Bürgermeister Wolfgang Nolte empfängt Junge Union Niedersachsen

An diesem Wochenende findet der 52. Niedersachentag der Jungen Union (JU) in Duderstadt statt. Am Freitag hat Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte deshalb den Landesvorstand der JU sowie weitere Funktionsträger im Rathaus empfangen. Einen Tag vor Beginn der Tagung begrüßte Wolfgang

Top