ehbrecht

Kritik an Preisverleihung: Keinen Friedenspreis für antisemitische Vereine!

Am 9. März 2019 soll der 21. Göttinger Friedenspreis an den Verein “Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost” verliehen werden. Der Junge Union Stadtverband Göttingen steht dieser Verleihung mehr als kritisch gegenüber.   “Der Göttinger Friedenspreis soll Engagement für Konfliktlösungen und Frieden würdigen. Dass dieser renommierte Preis nun an eine Organisation verliehen werden soll, …

Kritik an Preisverleihung: Keinen Friedenspreis für antisemitische Vereine! Weiterlesen »

Gemeinsame Pressemitteilung: Junge Union und Junge Liberale fordern Stadthallenneubau

Die Junge Union  und die Jungen Liberalen (JuLis) Göttingen, fordern nach Bekanntwerden der höheren Sanierungskosten für die Stadthalle einen Abbruch der bisherigen Planungen. “Eine Kostensteigerung um 10 Millionen Euro ist nicht hinnehmbar”, so der Kreisvorsitzende der JuLis, Julius Graack. “Nachdem die bisherigen Kostenschätzungen bereits derart ungenau waren ist nicht abzusehen, wie teuer der Stadthallenumbau am …

Gemeinsame Pressemitteilung: Junge Union und Junge Liberale fordern Stadthallenneubau Weiterlesen »