Pressemitteilung

Der Junge Union Kreisverband Göttingen unterstützt die Forderung des JU Stadtverbandes Göttingen zur einheitlich geförderten Beförderung von Schülern und Auszubildenden

Im Oktober hat der JU Stadtverband Göttingen die Aufnahme aller Göttinger Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildender in die finanziell geförderte Schulbeförderung gefordert. Der Junge Union Kreisverband Göttingen erneuert in diesem Zusammenhang seine früheren Forderungen und unterstützt den Stadtverband in seiner Forderung, die Ungleichbehandlung zwischen den Auszubildenden und Schülerinnen und Schülern zu beenden und allen die …

Der Junge Union Kreisverband Göttingen unterstützt die Forderung des JU Stadtverbandes Göttingen zur einheitlich geförderten Beförderung von Schülern und Auszubildenden Weiterlesen »

Pressemitteilung: Junge Union Kreisverband Göttingen unterstützt Antrag der Osteroder CDU-Ratsfraktion zur Einführung eines Jugendparlamentes

Göttingen. Ein Antrag der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Osterode am Harz fordert dort die Einführung eines Jugendparlaments. Laut Antrag der CDU-Ratsfraktion soll ein Jugendparlament in Schulen und Jugendorganisationen gewählt werden können und eine unabhängige, überparteiliche Interessenvertretung bilden. Das Parlament soll sich dann mit aktuellen Fragestellungen zu Schule, Jugendhilfe und Freizeitmöglichkeiten beschäftigen. Der Junge Union …

Pressemitteilung: Junge Union Kreisverband Göttingen unterstützt Antrag der Osteroder CDU-Ratsfraktion zur Einführung eines Jugendparlamentes Weiterlesen »

Pressemitteilung: „Louis Schacht auf Mitgliederversammlung des Junge Union Kreisverbandes Göttingen als Vorsitzender bestätigt“

Am 29.02.2020 wurde auf der Mitgliederversammlung des Junge Union Kreisverbandes Göttingen in Lippoldshausen ein neuer Kreisvorstand für das Jahr 2020 gewählt.  Der Politikwissenschaftsstudent Louis Schacht wurde dabei für ein zweites Jahr als Vorsitzender des Verbandes bestätigt. Die Junge Union will im kommenden Jahr den Fokus der Arbeit auf die Kommunalwahlvorbereitungen legen, in dessen Zuge bereits …

Pressemitteilung: „Louis Schacht auf Mitgliederversammlung des Junge Union Kreisverbandes Göttingen als Vorsitzender bestätigt“ Weiterlesen »

Pressemitteilung: Junge Union kritisiert ungerechte Mindestentfernung für bezahlten Schulbus und fordert Kostenfreiheit

Der Landkreis Göttingen hat die Grenzen für eine kostenfreie Schülerbeförderung nun auf einheitliche drei Kilometer gesetzt. Mit diesem Schritt gleicht der Landkreis die neue Mindestentfernung für bezahlte Schulbusse im Altkreis Osterode und dem Kreis Göttingen an. Damit werden unfaire Bedingungen für Schülerinnen und Schüler fortgeführt, die für ein kostenloses Busticket teilweise nur wenige Meter unter …

Pressemitteilung: Junge Union kritisiert ungerechte Mindestentfernung für bezahlten Schulbus und fordert Kostenfreiheit Weiterlesen »

surfen, welle, wasser

Landkreis und WSA müssen jetzt handeln

Stehende Welle in Hann. Münden während Schlagd-Sanierung ermöglichen Der Junge Union Kreisverband Göttingen unterstützt den Vorschlag einer stehenden Welle in Hann. Münden. Es gehe jetzt darum, die Zeit während der Schlagd-Sanierung inklusive Trockenlegung des Wasserarmes zu nutzen, um die nötigen Voraussetzungen für das neue touristische Highlight einer innerstädtischen Surfmöglichkeit zu schaffen. Dazu müssten die Vorstöße …

Landkreis und WSA müssen jetzt handeln Weiterlesen »

Pressemitteilung: Junge Union Kreisverband Göttingen kritisiert SPD für versuchte Einführung von Gesamtschulen durch die Hintertür

„In der Vergangenheit hat die SPD sich stets gegen die Erhaltung von kleinen, regionalen Schulstandorten gesperrt und dafür gesorgt, dass diese geschlossen oder zu immer mehr Gesamtschulen zusammengeführt und so die Schulen in der Fläche geschwächt werden“, so Louis Schacht, Vorsitzender des Junge Union Kreisverbandes. Dass die SPD auf ihrem Unterbezirksparteitag nun beschlossen hat sich …

Pressemitteilung: Junge Union Kreisverband Göttingen kritisiert SPD für versuchte Einführung von Gesamtschulen durch die Hintertür Weiterlesen »

Pressemitteilung: „Junge Union Kreisverband Göttingen wählt neuen Vorstand auf Jahreshauptversammlung“

Am 01. Februar 2019 fand in Gieboldehausen die Jahreshauptversammlung des Junge Union Kreisverbandes Göttingen statt, in dessen Rahmen der Vorstand für das Geschäftsjahr 2019 gewählt wurde. Neuer Vorsitzender ist der 22-jährige Politikwissenschafts- und VWL-Student Louis Schacht. Dieser war bisher stellvertretender Vorsitzender. Der vorige Kreisvorsitzende, Kerem Öztürk, trat nicht erneut an, bleibt dem Vorstand aber als …

Pressemitteilung: „Junge Union Kreisverband Göttingen wählt neuen Vorstand auf Jahreshauptversammlung“ Weiterlesen »

Der Bürgermeisterkandidat Andreas Röthke zu Besuch beim BarbecJU des Junge Union Kreisverbandes Göttingen

Nach zwei gut besuchten Veranstaltungen in Hann. Münden und Gieboldehausen ging es am vergangenen Wochenende auf dem Campingplatz Eulenburg in Osterode am Harz weiter mit unserer BarbecJU Tour. Auch hier durften wir erneut viele interessierte Jugend-liche beim Grillen und einem spontanen Fußballspiel begrüßen. Ganz besonders haben wir uns jedoch über den Besuch des erst kürzlich …

Der Bürgermeisterkandidat Andreas Röthke zu Besuch beim BarbecJU des Junge Union Kreisverbandes Göttingen Weiterlesen »

Wie viel Denkmalschutz (v)ertragen wir noch? Landkreis behindert Stadtumbau West in Osterode

Die ehemalige Fabrikantenvilla von Allwörden & Badendieck im Ortsteil Freiheit ist für viele Bewohner in Osterode zum Sinnbild der fehlenden Flexibilität des Landkreises Göttingen geworden. Seit Jahren steht die, sich in einem desolaten Zustand befindende, Villa leer und könnte aufgrund ihres bestehenden Denkmalschutzes jedoch nur zu horrenden Kosten instand gesetzt werden. Bereits 2012 hatte der …

Wie viel Denkmalschutz (v)ertragen wir noch? Landkreis behindert Stadtumbau West in Osterode Weiterlesen »

Bürokratische Hürden für Betreiber der Wasserskianlage auf dem Wiesenbeker Teich zu hoch

Harz – Was möchten Sie erleben? Dass es nicht möglich ist, dieses Motto des Harzer Tourismusver-bandes in die Realität umzusetzen, zeigen die jüngsten Ereignisse in Bad Lauterberg. Bereits heute gehört der Wassersport zu den wachsenden Sportarten in Deutschland und somit ist es nicht ver-wunderlich, dass Freizeitangebote wie beispielsweise Wasserski längst fester Bestandteil vieler Tourismusregionen in …

Bürokratische Hürden für Betreiber der Wasserskianlage auf dem Wiesenbeker Teich zu hoch Weiterlesen »