Stadtpresse

#JUngeMeinung – Fördern ohne Fordern – Das Ende des Erfolgsmodelles deutscher Arbeitsmarktpolitik?

Nun billigte auch der Bundesrat die Aussetzung der Hartz-IV-Sanktionen bis zum Juni 2023, womit die Bundesregierung mit der eigenen politischen Agenda der vergangenen Jahre bricht. Das Arbeitslosengeld II, das die Arbeitslosen- und Sozialhilfe zusammenfasste, ist eine Erfolgsgeschichte auf Initiative Gerhard Schröders, von der sich die präsente Sozialdemokratie immer weiter entfernt. Doch worin begründete sich die …

#JUngeMeinung – Fördern ohne Fordern – Das Ende des Erfolgsmodelles deutscher Arbeitsmarktpolitik? Weiterlesen »

#JUngeMeinung – Was macht Taiwan stark und zugleich der Kommunistischen Partei Chinas Angst?

(1.) Die Niederschlagung der Pro-Demokratie-Bewegung in Hongkong als Warnung an Taiwan Seit der Wiederwahl von Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen Anfang 2020 hat die Häufigkeit des Eindringens von Militärflugzeugen der Volksrepublik China in Taiwans Luftraum deutlich zugenommen. Zuletzt waren es in 2021 mehr als 958 Vorfälle; es kommt also im Durchschnitt mehr als zweimal täglich zu …

#JUngeMeinung – Was macht Taiwan stark und zugleich der Kommunistischen Partei Chinas Angst? Weiterlesen »

#JUngeMeinung – Die alte Linke ist am Ende, die neue Linke unglaubwürdig

Der Kommunismus war seit dem 19. Jahrhundert das historische Schreckgespenst des Westens. Konservative und Liberale wurden nicht müde vor dem „roten Schreckgespenst“ zu warnen, welches häufig ganze Wahlkämpfe bestimmte. Doch das alte Narrativ des Kommunismus wurde über die Jahrhunderte abgekämpft. Die alte Linke taucht in Europa häufig nur noch als Splitterpartei auf. Sie wird verdrängt …

#JUngeMeinung – Die alte Linke ist am Ende, die neue Linke unglaubwürdig Weiterlesen »

Gemeinsame Petition zur Aberkennung der Ehrendoktorwürde Gerhard Schröders

Obwohl der völkerrechtswidrige Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine weiter andauert, hat Altkanzler und Alumnus der Georg-August-Universität Göttingen Gerhard Schröder sich bis heute nicht von Russlands Aggressionen distanziert. Die Junge Union Göttingen fordert deswegen zusammen mit dem Ring Christlich-Demokratischer Studenten, der CDU Göttin-gen-Mitte, sowie den Jungen Liberalen und der Liberalen Hochschulgruppe Göttingen die Georg-August-Universität Göttingen auf, …

Gemeinsame Petition zur Aberkennung der Ehrendoktorwürde Gerhard Schröders Weiterlesen »

#JUngeMeinung – Deutschlands Selbstverständnis ist eine Gefahr für Europa

Die Spekulationen haben nun ein endgültiges Ende. Seit dem 24. Februar 2022 herrscht in der Ukraine Krieg. Der russische Präsident Putin hat seiner Armee den Angriff befohlen und damit gegen das Völkerrecht, die Integrität und die Souveränität der Ukraine verstoßen. Putin hat geschafft, was Europa und der Westen versäumt haben: er hat uns einmal mehr …

#JUngeMeinung – Deutschlands Selbstverständnis ist eine Gefahr für Europa Weiterlesen »

Der Ungewollte – Warum Friedrich Merz für die CDU der beste Vorsitzende ist

Alle guten Dinge sind drei. Das dachte wohl auch Friedrich Merz, der gestern zum neuen (designierten) CDU-Bundesvorsitzenden gewählt wurde. Zwei Mal hatte er die Wahl zuvor verloren. Zwei Mal gegen zwei Kandidaten, die aus Angela Merkels Umfeld stammen. Merz nannte es das Establishment der CDU, von dem er sich seit seiner Entmachtung als CDU-Fraktionsvorsitzender im …

Der Ungewollte – Warum Friedrich Merz für die CDU der beste Vorsitzende ist Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen begrüßt die Pläne der Wertgrund GmbH für das „Liesel Quartier“

Der Junge Union Stadtverband Göttingen begrüßt die Pläne der Wertgrund GmbH, auf dem ehemaligen Gelände der Gothaer-Versicherung auch für Studenten bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und damit den angespannten Göttinger Wohnungsmarkt zu entlasten. „Es ist gut, dass mit dem Bauprojekt viele junge Menschen in den Blick genommen werden. Dies ist ein guter Beitrag, Göttinger Studenten bei …

Junge Union Stadtverband Göttingen begrüßt die Pläne der Wertgrund GmbH für das „Liesel Quartier“ Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert bessere Bedingungen für Unternehmensgründer in Göttingen

Der Junge Union Stadtverband Göttingen fordert die Stadt Göttingen dazu auf, die Bedingungen für junge Unternehmensgründer deutlich zu verbessern. Dies soll durch die Erstellung einer Übersicht aller notwendigen behördlichen Dokumente erfolgen. Ebenso wird die Einrichtung einer zentralen „Anlaufstelle Unternehmensgründung“ zur Unterstützung bei offenen Fragen angeregt. Der Vorsitzende des JU-Stadtverbands Luca Heinemann und Christoph Schröder, Kandidat …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert bessere Bedingungen für Unternehmensgründer in Göttingen Weiterlesen »

JU Kreisverband und Stadtverband Göttingen lehnen Patenschaft des Landkreises für Sea-Watch 4 ab

Der Junge Union Kreisverband und Stadtverband Göttingen fordern den Kreistag geschlossen dazu auf, eine Patenschaft für das private Seenotrettungsschiff Sea-Watch 4 abzulehnen. Die P2+-Fraktion möchte in der kommenden Woche den Antrag im Kreistag stellen, eine Patenschaft für die Sea-Watch 4 zu übernehmen, ergänzt durch eine Spendenkampagne sowie einem finanziellen Zuschuss von bis zu 50.000 Euro. …

JU Kreisverband und Stadtverband Göttingen lehnen Patenschaft des Landkreises für Sea-Watch 4 ab Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert Kooperationsende mit Konfuzius-Instituten in Niedersachsen

Der Junge Union Stadtverband Göttingen fordert die Beendigung der universitären Kooperation mit dem Akademischen Konfuzius-Institut Göttingen sowie mit dem Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover. Die Konfuzius-Institute stellen dabei nicht ein harmloses chinesisches Pendant zu den deutschen Goethe-Instituten dar, in denen lediglich Sprachkurse angeboten werden. Vielmehr werden die Konfuzius-Institute von der Kommunistischen Partei Chinas finanziert und dienen der Vermittlung …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert Kooperationsende mit Konfuzius-Instituten in Niedersachsen Weiterlesen »