Stadtpresse

Deutschlands Sicherheit steht auf dem Spiel

Deutschlands Sicherheit steht auf dem Spiel In den vergangenen Wochen ist es abseits der alles überlagernden Corona-Krise zu mehreren bemerkenswerten Entwicklungen in der deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik gekommen, die zeigen, dass trotz aller Sonntagsreden und Bekenntnisse das Thema Sicherheit für viele Politiker lediglich von nachgeordneter Wichtigkeit ist oder sogar für den eigenen Machtanspruch geopfert wird. …

Deutschlands Sicherheit steht auf dem Spiel Weiterlesen »

Die Macht (in) der Krise

Die Anfang 2020 weltweit ausgebrochene Atemwegserkrankung COVID-19 steht seitdem im Mittelpunkt jedes Tagesgeschehens. Mit derzeit knapp 154.000 Infizierten und über 5.500 Todesfällen, ist Deutschland in einer der schwersten Krisen seiner Geschichte angekommen. Mit dem am 27.03.2020 in Kraft getretenen „Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ reagierte die Bundesregierung und …

Die Macht (in) der Krise Weiterlesen »

Weltoffenes Göttingen mit klaren Grenzen (08. März 2020)

Göttingen muss seine Grenzen kennenWer hätte gedacht, dass das Öffnen der türkischen Grenze Europas Zusammenhalt erneut so schnell gefährden würde? Hatten Europas Staats- und Regierungschefs doch die Hoffnung, dass mit dem EU-Türkei-Abkommen zumindest für einige Zeit die Grenzen gesichert bleiben würden. Es war eine verzweifelte und wenig zuversichtliche Hoffnung, denn der türkische Präsident hat einmal …

Weltoffenes Göttingen mit klaren Grenzen (08. März 2020) Weiterlesen »

Grüne Dächer für Göttingen

Junge Union fordert Begrünung von Dächern bei öffentlichen Bauvorhaben In Zeiten von Klimawandel, rasch voranschreitender Verstädterung und damit einhergehender Nachverdichtung in den Ballungsräumen ist die dortige Schaffung von ausreichendem ökologischen Lebensraum notwendiger denn je.„Die Junge Union Göttingen sieht sich verpflichtet, die Schöpfung zu bewahren und tritt ein für entsprechend nachhaltige Maßnahmen der Stadt Göttingen, die …

Grüne Dächer für Göttingen Weiterlesen »

Brandanschlag auf Göttinger Ausländerbehörde und das Haus der Union

Stadt- und Kreisverband der Jungen Union Göttingen verurteilen gemeinsam menschenverachtende Drohungen gegenüber Behördenmitarbeitern In der Nacht zu Montag kam es zu einem Brandanschlag auf die Göttinger Ausländerbehörde im Amtsgebäude des Neuen Rathauses. Zu dem Anschlag bekannte sich eine linksextremistische Gruppierung, die die bevorstehende Lesung des ehemaligen Bundesinnenministers Thomas de Maizière und seine Politik als Anlass …

Brandanschlag auf Göttinger Ausländerbehörde und das Haus der Union Weiterlesen »

Kirchliche Oberschule gehört zu Göttingen

Junge Union tritt ein für Bonifatius II in kirchlicher Trägerschaft Diesen Freitag wird in der Ratssitzung der Stadt Göttingen über den gemeinsamen Änderungsantrag der SPD und der Grünen zum CDU-Antrag „Schulangebot in Göttingen erweitern“ entschieden. Der ursprüngliche Antrag der CDU sieht eine erweiterte und angepasste Kooperation mit dem Bistum Hildesheim für die Oberschule Bonifatius II …

Kirchliche Oberschule gehört zu Göttingen Weiterlesen »

Heiligt der Zweck die Mittel?

Junge Union kritisiert Blockade von de Maizière-Lesung im Alten Rathaus Im Rahmen des gegenwärtig laufenden 28. Göttinger Literaturherbstes sollte am Montagabend der ehemalige Innen- und Verteidigungsminister Thomas de Maizière im Alten Rathaus aus seinem neu erschienenen Buch „Regieren: Innenansichten der Politik“ vortragen und mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Diese seltene Gelegenheit wurde jedoch von …

Heiligt der Zweck die Mittel? Weiterlesen »

Stellungnahme der JU Göttingen zur Problematik der „Sicheren Häfen“

Aufgrund der vermehrten Reaktionen auf unsere Pressemitteilung zu dem Konzept „Sichere Häfen“ möchte der Stadtverband der Jungen Union Göttingen diesbezüglich Stellung beziehen. Zunächst sollte gesagt sein, dass sich die Junge Union in ihrem Schreiben in keiner Weise gegen die Aufnahme von Flüchtlingen ausgesprochen hat. Viele Reaktionen erweckten diesen Anschein. Göttingen hat Kapazitäten für die Aufnahme …

Stellungnahme der JU Göttingen zur Problematik der „Sicheren Häfen“ Weiterlesen »

Sichere Häfen in Libyen und nicht in Göttingen

Junge Union kritisiert den Vorstoß von Rot-Grün Göttingen soll „Sicherer Hafen“ werden. So lautete der neueste Vorstoß von SPD und Grüne im Göttinger Stadtrat. Nach der Sommerpause will man sich damit im Rat auseinandersetzen. Vorhergegangen sind die Ereignisse um die „Seenotretterin“ Carola Rackete. Nun will Rot-Grün handeln und Göttingen zu einem „Sicheren Hafen“ erklären. Der …

Sichere Häfen in Libyen und nicht in Göttingen Weiterlesen »

Prüfung einer Mobilitätserweiterung durch eScooter Junge Union mit Anregung an den Oberbürgermeister

Die Junge Union Göttingen hat dem Oberbürgermeister Köhler eine Anregung bezüglich der Mobilitätserweiterung der GöVB durch eScooter zukommen lassen. Wir sehen in den eScootern eine attraktive und flexible Alternative zu herkömmlichen Fortbewegungsmitteln wie Bussen oder Autos. Zudem wird dadurch die Zukunftsfähigkeit der Universitätsstadt Göttingen gesichert Hier unsere Anregung im Wortlaut: