Stadtpresse

JU Kreisverband und Stadtverband Göttingen lehnen Patenschaft des Landkreises für Sea-Watch 4 ab

Der Junge Union Kreisverband und Stadtverband Göttingen fordern den Kreistag geschlossen dazu auf, eine Patenschaft für das private Seenotrettungsschiff Sea-Watch 4 abzulehnen. Die P2+-Fraktion möchte in der kommenden Woche den Antrag im Kreistag stellen, eine Patenschaft für die Sea-Watch 4 zu übernehmen, ergänzt durch eine Spendenkampagne sowie einem finanziellen Zuschuss von bis zu 50.000 Euro. …

JU Kreisverband und Stadtverband Göttingen lehnen Patenschaft des Landkreises für Sea-Watch 4 ab Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert Kooperationsende mit Konfuzius-Instituten in Niedersachsen

Der Junge Union Stadtverband Göttingen fordert die Beendigung der universitären Kooperation mit dem Akademischen Konfuzius-Institut Göttingen sowie mit dem Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover. Die Konfuzius-Institute stellen dabei nicht ein harmloses chinesisches Pendant zu den deutschen Goethe-Instituten dar, in denen lediglich Sprachkurse angeboten werden. Vielmehr werden die Konfuzius-Institute von der Kommunistischen Partei Chinas finanziert und dienen der Vermittlung …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert Kooperationsende mit Konfuzius-Instituten in Niedersachsen Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert verstärkte Kontrollen auf dem Wilhelmsplatz

Der Junge Union Stadtverband Göttingen fordert die Stadtverwaltung dazu auf, dass das Ordnungsamt in der Zeit zwischen 20 und 24 Uhr verstärkte Kontrollen auf dem Wilhelmsplatz durchführt, um einen besseren Jugendschutz zu ermöglichen. Dies soll in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendamt geschehen. In jüngster Zeit kam es auf dem Wilhelmsplatz erneut zu großen Ansammlungen von …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert verstärkte Kontrollen auf dem Wilhelmsplatz Weiterlesen »

“Bauern in fremden Winkelzügen” – Deutschland muss Außenpolitik neu denken

Der Versuch, Russland oder China durch Handel und Investitionen an den Westen zu binden oder gar zu demokratisieren, ist in seiner Vollständigkeit gescheitert. Das außenpolitische Gebaren beider Akteure zeigt, dass man Härte immer mit Härte begegnen muss. Deshalb muss Deutschland in enger Kooperation mit seinen Verbündeten und Akteuren wie den USA, Japan und der Republik …

“Bauern in fremden Winkelzügen” – Deutschland muss Außenpolitik neu denken Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert Health Campus für Göttingen

Die Junge Union Stadtverband Göttingen möchte das medizinische Potential in Forschung, Lehre und Wirtschaft am Standort Göttingen in einem gemeinsamen Health Campus strategisch bündeln. Ziel des Health Campus soll es sein, neue Arbeitsplätze in der Region zu schaffen und dadurch medizinisch-naturwissenschaftlichen Absolventen der Universität eine bessere Bleibeperspektive in Göttingen anzubieten. Auch attraktive Ausbildungswege und Investitionsanreize …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert Health Campus für Göttingen Weiterlesen »

Sind wir alle Antifa?

Bei der Frage DIE Antifa zu verbieten, erregen sich in letzter Zeit erheblich die Gemüter. Dabei ist der Vorschlag des niedersächsischen Innenministers eigentlich ein guter: Gewaltbereite „antifaschistische“ Gruppen einer verfassungsrechtlichen Prüfung zu unterziehen. Heute reagiert die politische Linke geradezu allergisch, sobald „Verbot“ und „Antifa“ in einem Satz fallen. Es beginnt damit, dass eine Welle der …

Sind wir alle Antifa? Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert konsequentes Auftreten gegen den politischen Islam

Der Stadtverband der Jungen Union Göttingen nimmt jüngste Recherchen der „Sozialistischen Jugend – Die Falken“ und die damit verbundene überregionale Berichterstattung zu den Äußerungen des zurückgetretenen Vorsitzenden der Göttinger Ditib-Gemeinde Mustafa Keskin zum Anlass, sich öffentlich gegen jeglichen Antisemitismus auszusprechen und fordert, dem politischen Islam in Deutschland keinen Platz einzuräumen. Wir lehnen die in Sozialen …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert konsequentes Auftreten gegen den politischen Islam Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen wählt neuen Vorstand

Auf seiner Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag stellte der Stadtverband der Jungen Union Göttingen die Weichen für das Geschäftsjahr 2021/22. Als Gastredner konnten der Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler, der Landtagsabgeordnete Thomas Ehbrecht, der CDU-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Ehsan Kangarani, der Fraktionsvorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion Olaf Feuerstein, die Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Carina Hermann sowie zahlreiche Vertreter befreundeter JU-Verbände aus Niedersachsen und …

Junge Union Stadtverband Göttingen wählt neuen Vorstand Weiterlesen »

Der öffentlich-reformbedürftige Rundfunk

Bereits vier Tage vor der Kapitulation der deutschen Wehrmacht gründete die britische Militärregierung das Radio Hamburg, das später als Nordwestdeutscher Rundfunk Teil der ARD werden sollte. Dies war die Wiege des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland. Als Teil der „vierten Gewalt“ stellt er einen der zahlreichen Stabilisatoren der Demokratie dar, die als Lehre aus dem Scheitern …

Der öffentlich-reformbedürftige Rundfunk Weiterlesen »

Dr. Ehsan Kangarani ist der Kandidat der Jungen Union für die Oberbürgermeisterwahl

Unmittelbar nach seiner Nominierung als Kandidat für die 2021 anstehende Göttinger Oberbürgermeisterwahl durch den CDU-Gesamtvorstand stellte sich Ehsan Kangarani diese Woche der Jungen Union vor und präsentierte seine Ideen für die Zukunft unserer Stadt. In der gemeinsamen Diskussion wurde schnell klar, dass für Ehsan Kangarani die junge Generation eine entscheidende Rolle dabei spielt, in welche …

Dr. Ehsan Kangarani ist der Kandidat der Jungen Union für die Oberbürgermeisterwahl Weiterlesen »