Junge Union Stadtverband Göttingen fordert bessere Bedingungen für Unternehmensgründer in Göttingen

Der Junge Union Stadtverband Göttingen fordert die Stadt Göttingen dazu auf, die Bedingungen für junge Unternehmensgründer deutlich zu verbessern. Dies soll durch die Erstellung einer Übersicht aller notwendigen behördlichen Dokumente erfolgen. Ebenso wird die Einrichtung einer zentralen „Anlaufstelle Unternehmensgründung“ zur Unterstützung bei offenen Fragen angeregt. Der Vorsitzende des JU-Stadtverbands Luca Heinemann und Christoph Schröder, Kandidat …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert bessere Bedingungen für Unternehmensgründer in Göttingen Weiterlesen »

JU Kreisverband und Stadtverband Göttingen lehnen Patenschaft des Landkreises für Sea-Watch 4 ab

Der Junge Union Kreisverband und Stadtverband Göttingen fordern den Kreistag geschlossen dazu auf, eine Patenschaft für das private Seenotrettungsschiff Sea-Watch 4 abzulehnen. Die P2+-Fraktion möchte in der kommenden Woche den Antrag im Kreistag stellen, eine Patenschaft für die Sea-Watch 4 zu übernehmen, ergänzt durch eine Spendenkampagne sowie einem finanziellen Zuschuss von bis zu 50.000 Euro. …

JU Kreisverband und Stadtverband Göttingen lehnen Patenschaft des Landkreises für Sea-Watch 4 ab Weiterlesen »

JU Kreisverband und Stadtverband Göttingen lehnen Patenschaft des Landkreises für Sea-Watch 4 ab

Der Junge Union Kreisverband und Stadtverband Göttingen fordern den Kreistag geschlossen dazu auf, eine Patenschaft für das private Seenotrettungsschiff Sea-Watch 4 abzulehnen. Die P2+-Fraktion möchte in der kommenden Woche den Antrag im Kreistag stellen, eine Patenschaft für die Sea-Watch 4 zu übernehmen, ergänzt durch eine Spendenkampagne sowie einem finanziellen Zuschuss von bis zu 50.000 Euro. …

JU Kreisverband und Stadtverband Göttingen lehnen Patenschaft des Landkreises für Sea-Watch 4 ab Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert Kooperationsende mit Konfuzius-Instituten in Niedersachsen

Der Junge Union Stadtverband Göttingen fordert die Beendigung der universitären Kooperation mit dem Akademischen Konfuzius-Institut Göttingen sowie mit dem Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover. Die Konfuzius-Institute stellen dabei nicht ein harmloses chinesisches Pendant zu den deutschen Goethe-Instituten dar, in denen lediglich Sprachkurse angeboten werden. Vielmehr werden die Konfuzius-Institute von der Kommunistischen Partei Chinas finanziert und dienen der Vermittlung …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert Kooperationsende mit Konfuzius-Instituten in Niedersachsen Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert verstärkte Kontrollen auf dem Wilhelmsplatz

Der Junge Union Stadtverband Göttingen fordert die Stadtverwaltung dazu auf, dass das Ordnungsamt in der Zeit zwischen 20 und 24 Uhr verstärkte Kontrollen auf dem Wilhelmsplatz durchführt, um einen besseren Jugendschutz zu ermöglichen. Dies soll in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendamt geschehen. In jüngster Zeit kam es auf dem Wilhelmsplatz erneut zu großen Ansammlungen von …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert verstärkte Kontrollen auf dem Wilhelmsplatz Weiterlesen »

“Bauern in fremden Winkelzügen” – Deutschland muss Außenpolitik neu denken

Der Versuch, Russland oder China durch Handel und Investitionen an den Westen zu binden oder gar zu demokratisieren, ist in seiner Vollständigkeit gescheitert. Das außenpolitische Gebaren beider Akteure zeigt, dass man Härte immer mit Härte begegnen muss. Deshalb muss Deutschland in enger Kooperation mit seinen Verbündeten und Akteuren wie den USA, Japan und der Republik …

“Bauern in fremden Winkelzügen” – Deutschland muss Außenpolitik neu denken Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert Health Campus für Göttingen

Die Junge Union Stadtverband Göttingen möchte das medizinische Potential in Forschung, Lehre und Wirtschaft am Standort Göttingen in einem gemeinsamen Health Campus strategisch bündeln. Ziel des Health Campus soll es sein, neue Arbeitsplätze in der Region zu schaffen und dadurch medizinisch-naturwissenschaftlichen Absolventen der Universität eine bessere Bleibeperspektive in Göttingen anzubieten. Auch attraktive Ausbildungswege und Investitionsanreize …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert Health Campus für Göttingen Weiterlesen »

Sind wir alle Antifa?

Bei der Frage DIE Antifa zu verbieten, erregen sich in letzter Zeit erheblich die Gemüter. Dabei ist der Vorschlag des niedersächsischen Innenministers eigentlich ein guter: Gewaltbereite „antifaschistische“ Gruppen einer verfassungsrechtlichen Prüfung zu unterziehen. Heute reagiert die politische Linke geradezu allergisch, sobald „Verbot“ und „Antifa“ in einem Satz fallen. Es beginnt damit, dass eine Welle der …

Sind wir alle Antifa? Weiterlesen »

JU Kreisverband Göttingen kritisiert Fridays for Future Göttingen für fehlende Abgrenzung zu linksradikalen Gruppierungen

Göttingen. Am heutigen Freitag hat nach einer langen Corona-bedingten Pause die Bewegung „Fridays for Future“ wieder in Göttingen demonstriert. Der Junge Union Kreisverband Göttingen begrüßt dabei ausdrücklich das Engagement vieler Göttinger Bürgerinnen und Bürger zum Schutz des Klimas. Ein sozial verträglicher Umweltschutz sei auch für die Jugendorganisation ein großes Anliegen. Der JU Kreisverband hat dennoch …

JU Kreisverband Göttingen kritisiert Fridays for Future Göttingen für fehlende Abgrenzung zu linksradikalen Gruppierungen Weiterlesen »

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert konsequentes Auftreten gegen den politischen Islam

Der Stadtverband der Jungen Union Göttingen nimmt jüngste Recherchen der „Sozialistischen Jugend – Die Falken“ und die damit verbundene überregionale Berichterstattung zu den Äußerungen des zurückgetretenen Vorsitzenden der Göttinger Ditib-Gemeinde Mustafa Keskin zum Anlass, sich öffentlich gegen jeglichen Antisemitismus auszusprechen und fordert, dem politischen Islam in Deutschland keinen Platz einzuräumen. Wir lehnen die in Sozialen …

Junge Union Stadtverband Göttingen fordert konsequentes Auftreten gegen den politischen Islam Weiterlesen »